TSV Metten - Tradition seit 1919

Turn- und Sportverein von 1919 e.V. Metten

Ihr Interesse am TSV Metten und seinem sportlichen Angebot freut mich sehr, und ich hoffe, dass Sie auf unserer Homepage finden, was Sie suchen.

Zweck unseres gemeinnützigen Vereins ist die Pflege und Förderung des Amateur- und Jugendsports. Unser Sportbetrieb findet in den Abteilungen Fußball, Tennis, Tischtennis, Turnen und Volleyball statt.

Die Links im Hauptmenü und auf den Seiten der Abteilungen führen Sie zu weiteren Informationen über die Verantwortlichen, den Spielbetrieb, die Mannschaften und die Aktivitäten in unserem Turn- und Sportverein.

Wenn Sie darüber hinaus noch mehr wissen wollen, scheuen Sie sich nicht, sich über die Kontaktadresse an uns zu wenden oder die jeweiligen Abteilungsleiter direkt zu kontaktieren. Wir werden uns um zusätzliche Auskünfte über unseren Verein bemühen.

Walter Gaminek

1. Vorsitzender


Herzlich Willkommen

Schön, dass Du uns gefunden hast.

Hier findest du alle aktuellen Informationen rund um unseren TSV

Fußball - Tennis - Tischtennis - Turnen - Volleyball




Inklusionsmannschaften des TSV Metten im Fernsehen

Der TSV Metten nahm mit zwei Inklusionsmannschaften an einem Turnier des SV Kollnburg teil. Ein Bericht darüber wurde am 18.06.2022 im NIEDERBAYERN TV ausgestrahlt.

Im nachstehenden Link kann der Bericht ab Minute 15:30 angeschaut werden.

 


Goldene Raute in Wiederholung

 

 

 

 

Der Bayerische Fußball-Verband bestätigte dem TSV Metten durch die Verleihung der Urkunde die Erfüllung der Bedingungen der Goldenen Raute im Jahr 2022. Diese Wiederholung nach der erstmaligen Auszeichnung im Jahr 2019 ist Voraussetzung für weitere Vereinsehrungen durch den BFV.

Die Urkunde wurde auf Antrag des TSV Metten im Rahmen der Fortbildung der Vereinsehrenamtsbeauftragten am 5. Mai 2022 überreicht.


Fortbildung der Vereinsehrenamtsbeauftragten wieder beim TSV Metten

Reinhard Regensberger                                                                            Walther Kammerer und Klaus Bachmeier

 

Auf Einladung des Vorsitzenden des Fußballkreises Niederbayern Ost fand am 5. Mai 2022 eine Fortbildung der Vereinsehrenamtsbeauftragten in Metten statt. Nach der Begrüßung durch die Kreisehrenamtsbeauftragten Gerhard Jende und Walther Kammerer referierte Reinhard Regensberger über das Fortbildungsthema "Vertrauen - Grundlage im Ehrenamt". In seiner lockeren und ansprechenden Vortragsweise brachte Regensberger den 17 Teilnehmern der Fortbildung anschaulich und mit häufigem Bezug zur Praxis nahe, warum Vertrauen im Ehrenamt so wichtig ist: in der Führung, in der eigenen Persönlichkeit, Kompetenz, Lebenserfahrung, in der Glaubwürdigkeit, als Vorbild, im Charisma und in der Konsequenz. In der anschließenden Diskussion bestätigten die Teilnehmer die große Bedeutung des gegenseitigen Vertrauens im Ehrenamt.

Zum Schluss der Fortbildung überreichte Walther Kammerer dem Ehrenamtsbeauftragten des TSV Metten, Klaus Bachmeier, als Dank für die Organisation vor Ort einen Fußball.


Delegiertenversammlung am 23.10.2021

Highlights

Wir haben zwei neue Ehrenmitglieder

                Werner Führmann                                    Egon Sigl

 

 

 

 

 

Walter Mader wurde vom Kreisvorsitzenden des BLSV und der BSJ, Otto Baumann, wegen seiner erfolgreichen Jugendarbeit in der Abteilung Fußball geehrt. Dankbar nahm er die Präsente entgegen.

Wir haben einen neuen Schatzmeister

Stefan Winhart folgt Werner Führmann im Amt des Schatzmeisters

Der neu gewählte Vorstand

mit erstem Bürgermeister Andreas Moser und Kreisvorsitzenden des BLSV und der BSJ Otto Baumann

v.l.: Andreas Moser, Sandra Weinzierl, Dagmar Stelzer, Walter Gaminek, Stefan Winhart, Otto Baumann


Fußballtrainingsplatz und Beachvolleyballplätze erstrahlen in neuem Licht

Umstellung der Flutlichtanlagen auf LED-Technik

 

 

Fast 30 Jahre war sie in Betrieb und hat unseren Fußballern den Sport auch bei Dunkelheit ermöglicht. Jetzt hat die Flutlichtanlage am Fußballplatz ausgedient und wurde durch eine zeitgemäße LED-Technik ersetzt. Mehr Helligkeit, längere Lebensdauer, beträchtliche Kosten- und Energieeinsparungen sind die Vorteile der neuen Anlage.

Natürlich hat die neue Technik auch seinen Preis. Zusammen mit der Flutlichtanlage am Beach-volleyballplatz kostet diese Investition 27708 €; viel Geld, das durch die genannten Vorteile aber gut angelegt ist und durch Förderungen des Bundes, des Freistaats Bayern und des Marktes Metten sowie durch Eigenleistung des Vereins aufgebracht wird. Durch die geplante Finanzierung werden sich die Kosten der neuen LED-Anlagen voraussichtlich nach ca. fünf bis sechs Jahren amortisiert haben. Die Arbeiten vor Ort wurden vom Elektrounternehmen Kappenberger + Braun E-Tech GmbH & Co.KG, Cham, in Abstimmung mit dem TSV Metten durchgeführt.

 

 

Durch diese Investition leistet der TSV Metten einen Beitrag, die sportlichen Bedingungen für seine Mitglieder zu verbessern und den Umweltschutz durch den geringeren Energieverbrauch zu fördern.

 

 

Das Projekt "Umbau der bestehenden Flutlichtanlagen mit Quecksilberdampflampen auf den Trainingsplätzen des TSV von 1919 e.V. Metten auf LED Technik" wird gefördert durch:

 

  • Bundesumweltministerium, Nationale Klimaschutzinitiative, www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen, Bewilligungszeitraum von 1.9.2020 bis 30.11.2021
  • Freistaat Bayern, Bayerischer Landessportverband,
  • Markt Metten.

Siehe auch die Förderhinweise am Ende der TSV-Homepage.

 

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.


Herzlichen Glückwunsch an den Initiator Christian Aumeier mit seinem engagierten Team

und an die Inklusionsmannschaft!




Abteilung Fußball

Fußball- Nachwuchs



Förderhinweise für die Umstellung der Flutlichtanlagen auf LED-Technik